Schließsysteme
Navigation Schließsysteme
Schliessysteme Schliesssysteme Assa-Ruko Schliesssysteme KABA Referenzen Schliesssysteme Briefkastenanlagen Impressum/AGB
DTD-Webdesign 2002

Herbert Pelkhofer   -   Am Röthenbühl 28   -   92348 Berg   -   Tel. 09189/1385   -   info@hp-schliesssysteme.de

Impressum

AGB

AGB drucken


Allgemeine Geschäftsbedingungen hpschliesssysteme.de,
Stand: Nov. 02

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
und Versandbedingungen der Firma H.P.-Schließsysteme - Herbert Pelkhofer - in Berg

Allgemein
Der internet-shop (WebShop) www.hpschliesssysteme.de wird betrieben von der Firma H.P.-Schließsysteme Inh. Herbert Pelkhofer
Am Röthenbühl 28
D-92348 Berg
Tel: 09189/1385
Fax: 09189/9214
Email: info@hpschliesssysteme.de

Die Grundlage für alle geschäftlichen Belange zwischen Ihnen und dem Versandhandel bilden ausschließlich die folgenden Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.
Durch Auftragserteilung und / oder Annahme der Lieferung erkennen Sie diese an.

Auftragserteilung
Die Auftragserteilung erfolgt grundsätzlich schriftlich per Auftragsformular im Shop, per E-mail oder per Telefax.
Aus diesem schriftlichen Auftrag gehen Umfang und Inhalt des Auftrags hervor. Für Übermittlungsfehler übernehmen wir keine Haftung.
Zu Ihrer Sicherheit erhalten Sie nach Bestellung eine Bestätigung per E-mail oder Telefax.
Wir behalten uns vor bei Lieferproblemen unserer Vorlieferanten vom Auftrag zurückzutreten. In diesem Falle werden wir Sie umgehend benachrichtigen und Ihnen gegebenenfalls Alternativen vorschlagen.

Preise Wenn nicht anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäss Beschreibung, nicht aber auf Inhalte bzw. Zubehör.
Irrtümer und Preisänderungen sind vorbehalten.
Alle Preise beinhalten die zur Zeit gültige deutsche MwSt von 16% -.

Lieferung
Versandweg
Wir versenden in der Regel per Spedition oder Paket Dienst an Ihre Hausanschrift oder eine angegebene abweichende Lieferadresse, wobei wir uns die Wahl des Transporteurs vorbehalten.
Lieferprobleme
Mit der Annahme der Sendung geht das Risiko von Verlust oder Beschädigung vom Transporteur auf Sie über.
Bitte überprüfen Sie daher eine Sendung sofort bei Annahme auf Unversehrtheit und Vollständigkeit. Falls das Paket beschädigt wurde, reklamieren Sie dies sofort beim Transporteur!
Lieferfrist
Wir bemühen uns um schnellstmögliche Lieferung. Mit der Auftragsbestätigung teilen wir Ihnen den ungefähren Liefertermin mit.
Können wir wegen Nichtbelieferung durch unsere Vorlieferanten oder sonstige unvorhersehbare Hindernisse nicht zum genannten Termin liefern, werden wir Sie umgehend per E-Mail oder Telefax von der Verzögerung in Kenntniss setzen.

Widerrufsrecht
Bei Schließ- und Briefkastenanlagen handelt es sich um Sonderanfertigungen, die vom gesetzlichen Widerrufsrecht des Kaufvertrages ausgenommen sind. Sie können jedoch innerhalb eines Tages nach Erhalt der Auftragsbestätigung gegen Erstattung einer Unkostenpauschale von 20 Euro vom Vertrag zurücktreten.
Bitte benachrichtigen Sie uns von Ihrem Rücktritt von der Bestellung per E-mail oder Telefax.

Versandbedingungen und Versandkosten
Briefkästen und -Anlagen liefern wir innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.
Die Versandkosten für Schließanlagen betragen bis 4 KG Paketgewicht 6 Euro. Darüber mit 0,50 Euro pro Kg Mehrgewicht.

Zahlungsbedingungen
Wir liefern wahlweise gegen
- Lastschrift (dafür benötigen wir von Ihnen die Bankleitzahl sowie Ihre Konto-Nummer) (bei Nichteinhalten des Kaufvertrags unsererseits können Sie die Lastschrift widerrufen).
-Überweisung/Scheck

Die Zahlung ist fällig bei Versandbereitschaft der bestellten Ware. Eine entsprechende Fertigstellungsanzeige erhalten Sie per E-Mail oder Telefax.
Die Auslieferung erfolgt unmittelbar, in der Regel einen Arbeitstag nach Zahlungseingang.

Es bleibt uns vorbehalten, die Auftragsabwicklung im Einzelfalle gegen Nachnahme, Teilvorauszahlung oder totale Vorauskasse vorzunehmen.
In diesem Falle erfolgt vorab eine entsprechende Information an den Besteller.
Folgebestellungen liefern wir erst aus, wenn alle vorherigen Bestellungen / Lieferungen bezahlt wurden. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung und Haftung
Wenn Sie nach dem Kauf einen offensichtlichen Mangel einer Ware feststellen, müssen Sie uns diesen Mangel unverzüglich vor Benutzung der Ware schriftlich mitteilen.
Wenn Sie innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von derzeit 2 Jahren nach Erhalt einen Mangel an der Ware feststellen, müssen Sie uns dies ebenfalls schriftlich melden. Bei RENZ- Briefkästen/-Anlagen gewährt der Hersteller eine erweiterte Garantie von 10 Jahren gegen Durchrosten. Diese Garantie bieten nicht wir, sondern der entsprechende Hersteller. Wir sind also nicht selbst der Garantiepartner, übernehmen aber gerne für Sie den Kontakt mit dem Hersteller.

Den Zeitpunkt des Erhalts (also Ihres Kaufes) belegen Sie bitte durch die Kaufquittung - ohne Vorlage der Kaufquittung können wir einen Mangel nicht als (für Sie kostenfreie) Reklamation, sondern nur als (für Sie kostenpflichtige) Reparatur annehmen.
Bei Fristüberschreitung schließen wir grundsätzlich jegliche Gewährleistung aus.
Wenn Sie einen Artikel reklamieren, muß dieser in sauberem Zustand sein - Hinweise zur ordnungsgemäßen Reinigung erhalten Sie von uns!
Wenn Sie einen Artikel reklamieren, können Sie den Austausch gegen fehlerfreie Ware oder Ausbesserung verlangen. Wenn eine Ausbesserung unverhältnissmässig aufwändig ist, behalten wir uns Neu- oder Ersatzlieferung vor.
Sollte eine zweimalige Nachbesserung oder die Ersatzlieferung fehlschlagen, können Sie die Rückgängigmachung des Kaufvertrages verlangen (d.h. gegen Rückgabe der Ware Ihr Geld zurückerhalten).
Wir müssen jegliche sonstigen Gewährleistungsansprüche - insbesondere Folgeschäden des Produktmangels, zurückweisen.
Mängel einer Ware, bei denen Sie und wir uns nicht über Art und Ursache einig sind, schicken wir zur Begutachtung an den Hersteller ein. Ebenso Waren, deren Mängel wir nicht selber beheben können.
Wir haften nicht für Personen- oder Sachschäden, die sich aus einer fehlerhaften oder unsachgemäßen Nutzung der Waren ergeben.

Erfüllungsort und salvatorische Klausel
Erfüllungsort ist Berg. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der vorstehenden AGB unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die den mit ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit als möglich verwirklicht.

H.P.-Schließsysteme
Inh. Herbert Pelkhofer
Am Röthenbühl 28
92348 Berg
Tel: 09189 / 1385
Fax: 09189 / 9214
Email: info@hpschliesssysteme.de

Urheberrecht
Die Produktfotos in unserem Online-Shop haben wir entweder von den Herstellerfirmen überlassen bekommen, oder aber selbst anfertigen lassen. Wir erklären ausdrücklich für die von uns beauftragten Fotos, dass wir einer gewerblichen Weiterverwendung auf anderen Webseiten nicht zustimmen. Die Bilder sind digital markiert. Sollten wir unsere Bilder auf anderen Webseiten wiederfinden (ohne dass wir die Genehmigung zum Kopieren erteilt haben) werden wir pro gefundenem Bild einen Kaufpreis von 100 EUR in Rechnung stellen.